Microsoft: Kostenlose 3D-Drucker-App für Windows 8.1

Microsoft gab bekannt, dass die kostenfreie App 3D Builder ab im Windows Store zur Verfügung steht. Die erste Applikation für räumliches Drucken von Microsoft nutzt die mit Windows 8.1 eingeführte Unterstützung von 3D-Druckern.

Bereits im Juli kündigte Microsoft an, dass Windows 8.1 auch eine 3D-Drucker-Unterstützung beinhalten werde. Autodesk, MakerBot, netfabb und weitere Partner haben seit dem angefangen, die neuen Funktionen in ihre Produkte einfließen zu lassen.

Die 3D-Builder-App ist seit Freitag im Windows Store erhältlich. Sie verfügt über eine große Datenbank an fertigten Objekten. Diese Druck-Vorlagen können schnell angepasst und danach sofort ausgedruckt werden, so Kristina Libby von Microsoft in einem Blog-Eintrag.

Es lassen sich auch unterschiedliche Objekte zu einer Druck-Vorlage kombinieren. Auch können auch Vorlagen aus dem Internet oder Projekte aus anderen 3D-Anwendungen einfach importiert werden.

Microsoft bietet, jedenfalls in Ameriak, 3D-Drucker von MarkerBot über den Online-Store an. Somit kommt, zum ersten Mal, alles was zum 3D-Drucken benötigt wird, direkt aus dem Hause Microsoft.


Notice: Undefined variable: output in /is/htdocs/wp10823856_2OG0XL8DKR/www/win-tools/index.php on line 154