Microsoft: Produktfälscher aufgeflogen

Eine Gruppe von 6 Personen fälschten und verkauften vermutlich Produkte von Microsoft. Nun sind sie aufgeflogen und festgenommen worden.

Die Festnahmen ereigneten sich bereits Ende der letzten Woche in Großbritannien. Hinweise von Microsofts führten zu dem Ermittlungsverfahren gegen die Gruppe. Laut dem aktuellen Stand der Ermittlungen haben die Beschuldigten Key-Cards, Produkt-Keys und Medien zu Installation von Microsofts Windows gefälscht und verkauft.

Nach Aussagen der Polizei wurde die erste Hausdurchsuchung in einer Wohnung durchgeführt, in der zwei Männer im Alter von 20 und 21 Jahren sowie eine 40-jährige wohnten. Dabei konnten gefälschte Produkte sichergestellt werden.

Einige Stunden später durchsuchten die Polizei eine zweite Wohnung. In dieser wurden sie ebenfalls fündig und nahmen eine 66-jährige Frau sowie zwei Männer im Alter von 38 und 70 Jahren fest. Bei einer dritten Hausdurchsuchung wurde ebenfalls gefälschte Microsoft-Produkte beschlagnahmt aber kein Verhaftung durchgeführt.

Ein Microsoft Mitarbeiter schätzte den Wert der illegalen Kopien auf ca. 120.000 Euro. Die Beschuldigten wurden wieder freigelassen, allerdings werden sich bald vor einem Gericht verantworten müssen.


Notice: Undefined variable: output in /is/htdocs/wp10823856_2OG0XL8DKR/www/win-tools/index.php on line 158