Windows 8: Überraschend großes Plus im August

Vor einem Monat konnte Windows 8 den bisher geringsten Zuwachs seit dem Start verzeichnen. Jetzt, einen Monat später, überrascht Windows 8 abermals, diesmal allerdings mit einen starkem Anstieg des Marktanteils.

Windows 8 erreicht aktuell einen Marktanteil von 7,4 Prozent, was ein Anstieg von 2 Prozentpunkten bedeutet. Das ist der bis dato der größte Zugewinn des Jahres. Über die Gründe für diesen überraschenden Anstieg kann man nur spekuliert werden. Naheliegend wäre das kommende Update Windows 8.1 das möglicherweise ein gesteigertes Interesse für das aktuelle Betriebssystem hervorgerufen haben könnte. Wie TNW berichtet, könnten auch die kürzliche Preissenkungen beim Surface Pro und RT eine Rolle gespielt haben. Ein Fehler in der Statistik kann aber auch nicht zu 100 Prozent ausgeschlossen werden.

Im August ist der größte Verlierer Windows XP. Möglicherweise haben die Bemühungen Microsofts, die User zum Umstieg zu bewegen, nun endlich Früchte getragen. Windows XP schaffte im Vormonat nur noch Marktanteil von 33,7 Prozent, im Juli waren es noch 37,2 Prozent. Das bedeutet ein Minus von 3,5 Prozentpunkte. Vista steht inzwischen bei 4,11 Prozent (minus von 0,13 Prozentpunkten).

Die Zahlen basieren auf Daten von 40.000 Internetseiten und 160 Millionen Unique Visitors. Diese gilt in Fachkreisen als zuverlässig.


Notice: Undefined variable: output in /is/htdocs/wp10823856_2OG0XL8DKR/www/win-tools/index.php on line 158