Sharp: Windows 8-Tablet mit 2560 x 1600 Pixel

Sharp hat ein Windows 8.1-Tablet präsentiert, dass ein sogenanntes IGZO-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixel bietet.

Laut dem Technik-Blog Engadget, hat Sharp auf der CEATEC-Messe mit dem Mebius Pad ein Windows 8.1-Tablet vorgestellt. Das 10,1 Zoll-Display besitzt nicht nur eine sehr hohe Auflösung, sondern soll auch Akku schonend sein. IGZO steht für "Indium Gallium Zink Oxid" und wurde zum ersten mal Anfang September auf der IFA in Berlin vorgestellt.

Das Display besitzt nach Angaben des Herstellers, im Vergleich zu herkömmlichen LCD-TFT, "signifikant höhere Lichtdurchlässigkeit". Dies hat den Effekt, dass die Hintergrundbeleuchtung weniger LEDs benötigt und somit auch einen niedrigeren Energieverbrauch.

Das Herzstück des Tablets ist ein Atom-Quad-Core (Intel Bay Trail Z3370) Prozessor und ist gegen Wasser und Staub geschützt. Das Mebius Pad wird zu Beginn des nächsten Jahres erhältlich sein. Die Pro-Variante kostet etwas mehr, allerdings ist dann Office 2013 (kostenlos) vorinstalliert. Aktuell ist leider nicht bekannt, ob das Mebius Pad überhaupt außerhalb Japans, und wenn, zu welchem Preis es erhältlich sein wird.


Notice: Undefined variable: output in /is/htdocs/wp10823856_2OG0XL8DKR/www/win-tools/index.php on line 162