Dell: Kein Windows RT-Tablet mehr

Microsoft ist nunmehr alleiniger Hersteller von Tablets mit Windows RT. Dell hat als letzter Anbieter von Geräten auf Basis des ARM-Derivats von Windows 8 den Verkauf offensichtlich eingestellt.

Auf der Internetseite des Unternehmens wird das Dell XPS 10 als nicht mehr verfügbar gelistet. Dell wirbt jetzt dafür, dass Kunden statt des XPS 10, das Latitude 10 nehmen sollten. Dies wird zu zu einem reduzierten Preis von nur noch 329 Dollar verkauft wird. Das Tablet besitzt die gleiche Größe, allerdings arbeitet in ihm ein Intel Atom x86-Prozessor. Damit ist die Unterstützung des vollwertigen Windows 8 gewährleistet.

In Deutschland bieten einzelne Händler das Dell XPS 10 noch an, allerdings sind die Preise inzwischen deutlich angestiegen. Das Tablet war eines der ersten Geräte die mit Windows RT erhältlich waren.

Es besitzt ein 10-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1366x768 Pixeln und einem 1,5 Gigahertz schnellen Qualcomm Snapdragon S4 Dualcore-Prozessor. Der Arbeitsspeicher ist 2 Gigabyte groß, der interne Flash-Speicher mindestens 32 GB. Alles in allem war das Gerät gut 1 Jahr auf dem Markt.


Notice: Undefined variable: output in /is/htdocs/wp10823856_2OG0XL8DKR/www/win-tools/index.php on line 156