Xbox One: Kinect um das zehnfache leistungsfähiger

Der Sensor soll 10x so leistungsfähig sein wie der der ersten Generation. So kann das neue Kinect eine Fingerspitze aus 3 Metern Entfernung erkennen. Außerdem werden mehrere Personen auf kürzerer Entfernung erfasst, so Microsoft.

Standardaufgaben können mit Hilfe von Kinect vereinfacht werden. So ist der Wechsel von Spieler- und Charakterprofilen durch die Erkennung einzelner User automatisierbar. Das gleiche gilt für die Aktivierung eigener Controller-Einstellungen.

SmartGlass dagegen wird nicht nur einen weiteres Display bieten. In dem Spiel 'Dead Rising 3' besteht beispielsweise die Möglichkeit, sich durch einen zweiten Spieler mit Infos beliefern zu lassen. 'Ryse: Son of Rome' nutzt diese Technologie hingegen zur Verwaltung des Spielerprofils, auch ohne die Konsole.

Zusätzlich wird es zu der bisher bekannten, schwarzen auch eine weiße Version geben. Die Wahrscheinlichkeit hierfür ist ziemlich hoch.


Notice: Undefined variable: output in /is/htdocs/wp10823856_2OG0XL8DKR/www/win-tools/index.php on line 162