DirectX

DirectX ist eine Sammlung von Standardbefehlen und -funktionen, die Software-Entwickler bei der Erstellung ihrer Programme verwenden können. Während jedes Windows-basierte Softwareprogramm DirectX-Befehle enthalten kann, werden sie normalerweise in Videospielen verwendet. Beispielsweise können Entwickler DirectX zur Steuerung der Videowiedergabe, von Soundeffekten und peripheren Eingaben (zum Beispiel Tastatur, Maus oder Joystick) verwenden.

Durch die Integration von DirectX-Funktionen in ein Computerspiel können Programmierer vordefinierte Befehle verwenden, um die Video- und Tonwiedergabe ihres Spiels sowie die Benutzereingaben zu verwalten. Dies erleichtert den Programmierern die Entwicklung von Videospielen und trägt auch zu einem einheitlicheren Erscheinungsbild der Spiele bei, da DirectX-Spiele viele der gleichen Befehle verwenden.

Technisch gesehen ist DirectX als eine Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) bekannt, die aus vordefinierten Funktionen und Befehlen besteht. Um Programme zu erstellen, die DirectX verwenden, müssen Softwareentwickler das DirectX-Softwareentwicklungskit verwenden, das bei Microsoft erhältlich ist. Die meisten Benutzer benötigen jedoch nur die auf ihrem Computer installierte DirectX "End-User Runtime", um DirectX-fähige Software ausführen zu können. Die DirectX-API ist für Windows-Software und Xbox-Videospiele verfügbar.

Stand: 06.08.2020