Microsoft: Keine eigenen Windows Phones

Das Unternehmen hat Gerüchte dementiert, wonach man jetzt auch eigene Smartphones auf den Markt bringen würde, wie bei den Tablet-PCs angekündigt. Gestreut wurde das Gerücht durch eine Notiz des Analysten Rick Sherlund von Nomura Securities an seine Kunden. Sherlund hat angeblich von Quellen in Asien erfahren, dass Microsoft mit einem Vertragshersteller kooperiert, der Smartphones auf Basis des neuen Windows Phone 8 ,für den Konzern bauen soll. Es sei nicht klar ob es sich dabei um ein Referenz-Design, wie in der Industrie üblich, handelt oder ein Smartphone das Microsoft selbst vermarkten möchte.

Marktbeobachter rechnen weiterhin damit, dass Microsoft womöglich den angeschlagenen finnischen Handyhersteller Nokia übernehmen könnte, sollten die Werte weiter so stark fallen. Gegenwärtig haben die Aktien von Nokia einen Wert von nur ungefähr zwei Dollar. Dadurch sind die Finnen nahezu ein Schnäppchen für den Software-Riesen.


Notice: Undefined variable: output in /is/htdocs/wp10823856_2OG0XL8DKR/www/win-tools/index.php on line 154