Internet

Das Internet ist ein globales WAN (Wide Area Network), das Computersysteme auf der ganzen Welt miteinander verbindet. Es umfasst mehrere Datenleitungen mit hoher Bandbreite, die den Internet-"Backbone" bilden. Diese Leitungen sind mit großen Internet-Hubs verbunden, die Daten an andere Standorte wie Webserver und ISPs verteilen.

Um sich mit dem Internet zu verbinden, müssen Sie Zugang zu einem Internet Service Provider (ISP) haben, der als Vermittler zwischen Ihnen und dem Internet fungiert. Die meisten ISPs bieten Breitband-Internetzugang über eine Kabel-, DSL- oder Glasfaserverbindung an. Wenn Sie sich über ein öffentliches WiFi-Signal mit dem Internet verbinden, ist der WiFi-Router immer noch mit einem ISP verbunden, der den Internetzugang anbietet. Sogar zellulare Datenmasten müssen eine Verbindung zu einem Internetdienstanbieter herstellen, um angeschlossenen Geräten den Zugang zum Internet zu ermöglichen.

Das Internet bietet verschiedene Online-Dienste an. Hier einige Beispiele:

  • Web - eine Sammlung von Milliarden von Webseiten, die Sie mit einem Webbrowser betrachten können
  • E-Mail - die gebräuchlichste Methode, Nachrichten online zu senden und zu empfangen
  • Social Media - Webseiten und Apps, die es Menschen ermöglichen, Kommentare, Fotos und Videos auszutauschen
  • Online-Gaming - Spiele, bei denen Menschen über das Internet mit- und gegeneinander spielen können
  • Software-Updates - Betriebssystem- und Anwendungs-Updates können in der Regel aus dem Internet heruntergeladen werden

In den frühen Tagen des Internets waren die meisten Menschen über einen Heimcomputer und ein Einwahlmodem mit dem Internet verbunden. DSL- und Kabelmodems ermöglichten den Benutzern schließlich "Always-on"-Verbindungen. Heute ermöglichen es mobile Geräte wie Tablets und Smartphones, dass die Menschen jederzeit mit dem Internet verbunden sind. Das Internet der Dinge (IoT) hat aus herkömmlichen Geräten und Heimsystemen "intelligente" Geräte gemacht, die über das Internet überwacht und gesteuert werden können. In dem Masse, wie das Internet immer weiter wächst, kann man davon ausgehen, dass es zu einem noch festeren Bestandteil des täglichen Lebens wird.

Stand: 04.09.2020