So legen Sie die Standard-GPU für Apps und Spiele unter Windows 10 fest

So legen Sie die Standard-GPU für Apps und Spiele unter Windows 10 fest

Windows 10 ist wirklich ein tolles Desktop-Betriebssystem für Spiele. Windows 10 bietet mehr spielebezogene Funktionen wie erweiterte Grafikeinstellungen, eine Xbox-Spieleleiste und mehr als jedes andere Desktop-Betriebssystem.

Unter Windows 10 können Sie sogar auswählen, welche GPU ein Spiel oder eine Anwendung verwenden kann. Wenn Sie ein Gamer sind, wissen Sie vielleicht über die IGPU oder Integrated Graphic Processing Unit Bescheid. Der integrierte Grafik-Chipsatz ist in den Prozessor eingebaut und sorgt dafür, dass Ihr Computer auch ohne dedizierte Grafikkarte die Anzeige nutzen kann.

Laptop oder Computer über beides verfügt und Sie nur selten Spiele spielen, dann wählen Sie am besten die integrierte GPU für Apps in Windows 10.

Schritte zum Einstellen der Standard-GPU für Apps und Spiele unter Windows 10

Ähnlich verhält es sich, wenn Sie ein intensiver Gamer sind oder grafikintensive Anwendungen ausführen, dann können Sie immer die diskrete GPU verwenden. Windows 10 ermöglicht es dem Benutzer, die Grafikleistung je nach den Apps zu verwalten. In diesem Artikel finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie die Standard-GPU für Apps und Spiele in Windows 10 einstellen.

  1. Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche "Start" bzw. da Windows-Symbol und wählen Sie "Einstellungen".
  2. Klicken Sie auf der Seite Einstellungen auf "System".
  3. Klicken Sie nun im linken Bereich auf den Abschnitt "Anzeige".
Screenshot . Windows 10 Grafikeinstellungen
  1. Klicken Sie unter "Anzeige" auf die Option "Grafikeinstellungen".
  2. Klicken Sie unter der Einstellung für die Grafikleistung auf die Option "Desktop-App" und dann auf die Option "Durchsuchen".
  3. Sie müssen die .exe-Dateien der Apps oder Spiele auswählen, deren Einstellung Sie vornehmen möchten. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Hinzufügen".
  4. Klicken Sie nach dem Hinzufügen auf die App und wählen Sie "Optionen".
  5. Wählen Sie im Popup-Fenster "Grafikeinstellungen" zwischen "Energiesparmodus" und "Hohe Leistung". Der Energiesparmodus zwingt die App, den integrierten Grafikprozessor zu verwenden, während die Option "Hohe Leistung" die dedizierte Grafik verwendet.
Screenshot - Windows 10 Grafik-Optionen

Das war's! So können Sie die Standard-GPU für Apps auf einem Windows 10-Computer einstellen.