ARM: Cortex A9 mit 3,1 GHz

Wie der Hersteller TSMC bekannt gab, wurde zusammen mit ARM der aktuelle Cortex A9 in der 28-nm-Fertigung auf einen Takt von 3,1 GHz hochgeschraubt. Somit ist das Modell um um etwa die Hälfe schneller als der aktuelle A9-SoCs.

ARMs A9-Chip wird zurzeit am meisten genutze SoCs im auf dem Smartphone- und Tablets-Markt. Es gibt zwar einen stärkeren Chip, den Cortex A15 der mit mehreren Kernen ausgestattet ist, jedoch benötigt man in den Entwicklungsländern einen Chip der günstig und in großen Massen hergestellt werden kann.

Start der Serienfertigung ist noch nicht bekannt. TSMC kann die derzeitige Nachfrage nach den 28-nm-Chips kaum stillen, da die Ausbeute gut ist, jedoch ist die Summe an 28-nm-Chips einfach zu gering.


Notice: Undefined variable: output in /is/htdocs/wp10823856_2OG0XL8DKR/www/win-tools/index.php on line 154