Windows 9: Microsoft prüft Sprachassistent Cortana

Microsoft hat wohl damit angefangen, neue Vorabversionen von Windows 9 'Threshold' zu prüfen, bei denen erstmals der Sprachassistent 'Cortana' in das Desktop-Betriebssystem eingebunden ist.

Laut Neowin, verteilt Microsoft gerade neue Builds von Windows 9 bei denen Cortana integriert ist. Die Verteilung erfolgt lediglich intern und zwar im Rahmen des 'Dogfooding' - der Erprobung durch Microsoft Mitarbeiter.

Dem Artikel nach ist Cortana jedoch nicht tief in das Betriebssystem integriert. Statt dessen steht "Cortana" als eigenständige App zur Verfügung, die Interfaces zu unterschiedlichen Systemfunktionen hat. Voraussichtlich wird Cortana unter Windows 9 ähnlich oder genauso funktionieren wie unter Windows Phone 8.1.

Mithilfe der App kann der User in halbwegs natürlicher Sprache eine Anfrage stellen. Der Dienst holt anschließend aus dem Internet die entsprechenden Infos und stellt sie auf dem Bildschirm dar oder gibt diese per Sprach wieder.

Würde Cortana wirklich Bestandteil von Windows werden, wäre die Liste der Änderungen in Windows 9 um ein weiteren Bestandteil gewachsen.


Notice: Undefined variable: output in /is/htdocs/wp10823856_2OG0XL8DKR/www/win-tools/index.php on line 158