802.11AC: Chipsatz für WLAN mit 1,7 GBit/s

Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen Quantenna den ersten WLAN-Chipsatz nach 802.11ac hergestellt. Damit soll nicht nur die Reichweite und die Bandbreite steigen, sondern auch die Abdeckung in Gebäuden.

Mit dem Chipsatz QSR1000 wird eine Bruttoübertragungsrate von 1,7 Gigabit pro Sekunde erreicht, so Quantenna. Normalerweise bleiben davon unter guten Bedingungen etwas mehr als 80 Megabyte pro Sekunde übrig. Der neue Chipsatz erreicht die Geschwindigkeit allerdings nur, wenn die Gegenstelle 4 Antennen besitzt.

Der abwärtskompatible QSR1000 wird bereits in Musterstückzahlen an Hersteller ausgeliefert und auf der Computex in Taipei im Juni 2013 soll er dann näher vorgestellt werden. Mit den ersten Geräten rechnet Quantenna Ende diesen Jahres.


Notice: Undefined variable: output in /is/htdocs/wp10823856_2OG0XL8DKR/www/win-tools/index.php on line 156