Jumper

Ein Jumper ist ein kleiner Metallstecker, der als Ein-/Ausschalter dient. Mehrere Jumper werden oft zusammen verwendet, um Einstellungen für ein Hardware-Gerät zu konfigurieren. Einige Jumper sind in einem Kunststoffschalter untergebracht, der ein- und ausgeschaltet werden kann. Weitere Jumper sind Kunststoffhülsen mit Metallauskleidung, die zwei Metallzinken miteinander verbinden. Wenn die Hülse angebracht ist, ist die Verbindung eingeschaltet und wenn sie entfernt wird, ist die Verbindung ausgeschaltet.

Jumper finden sich sowohl in der Computerhardware als auch in anderen elektronischen Geräten wie z.B. Fernbedienungen. Ein Motherboard kann z.B. Jumper enthalten, mit denen verschiedene Arten von Komponenten aktiviert werden können. Festplatten enthalten üblicherweise Jumper, die verschiedene Funktionen aktivieren oder deaktivieren können. Beispielsweise könnte eine Jumper-Einstellung die Spread-Spectrum-Taktung (SSC) aktivieren, während eine andere Einstellung den PHY- oder "Physical-Layer"-Modus aktivieren.

Stand: 21.05.2018