Windows 8 mit klassischem Startmenü

Microsofts neues Betriebssystem Windows 8 wurde so konzipiert, dass es sowohl auf Desktop-Computern und Notebooks per Maus, als auch auf Smartphones und Tablets per Finger bedient werden kann. Das Konzept hinter Windows 8 ist gut und hat Zukunft. Allerdings zwingt Microsoft den User von Desktop-PCs und Notebooks dazu die Kachel-Leiste als Startmenü zu nutzen. Die Kacheln sind mit der Maus schlechter zu bedienen und auf normalen Displays absolut überdimensioniert.

Ein einfacher Startknopf mit normalem Starmenü, der von Haus aus mit dem Betriebssystem ausgeliefert wird, würde dem sonst gut durchdachten System gut zu Gesicht stehen.

Den Startknopf zurückholen:

Die Software Classic Shell rüstet den Startknopf einfach nach und damit startet Windows 8 standardmäßig in der Desktop-Ansicht. Nach der Installation des Programms, ist der altbekannte Startknopf an der altbekannten Position, auf dem Desktop zu finden. Aktiviert wird die Ansicht indem Sie auf die Desktop-Kachel mit der Maus klicken oder die Win-Taste drücken. Danach klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den neuen Startknopf, und wählen #Einstellungen#.

Screenshot Classic Shell
Classic Shell versieht Windows 8 auf Desktop-Computern und Notebook mit dem altbekannten Startknopf von Windows 7.Das Software installiert den Startknopf nach.

Im dem sich öffnenden Fenster können Sie auf der Registerkarte #Start Menu Style# das klassisches Startmenü oder eines im Windows 7 oder XP-Stil wählen. Über die Registerkarte #Skin# legen Sie die Gestaltung fest. Es stehen folgende Designs zu Auswahl: 'Windows Aero', 'Metro' oder 'Smoked Glass'. Auf der Registerkarte 'Basic Settings' kann man bestimmen, wann welches Menü geöffnet werden soll.

Bei einem Klick auf den Startknopf sollte die Classic Shell öffnen. Bei einem Druck auf die Win-Taste ist es aber zumeist sinnvoll die Kachel-Leiste anzuzeigen. Dazu klicken Sie im Bereich 'Windows Key opens' auf 'Windows Start Menu' und im Bereich 'Shift+Win opens' auf 'Classic Start Menu'. Zudem besteht hier die Möglichkeit, ob Ihre Favoriten, die als letztes genutzten Dokumente ('Recent Documents') und die Systemsteuerung ('Control Panel') im Startmenü angezeigt werden sollen. Wenn Sie auf 'All Settings' klicken, haben Sie im Menü weitere zusätzliche Optionen.