Wie man Windows 11 Beta herunterlädt und installiert

Wie man Windows 11 Beta herunterlädt und installiert

Vor einigen Monaten kündigte Microsoft offiziell Windows 11 an, die nächste große Iteration seines Windows-Betriebssystems. Das Unternehmen plant, es Ende des Jahres auf den Markt zu bringen, aber in der Zwischenzeit haben sie beschlossen, die Beta-Version für die Öffentlichkeit und für Entwickler zum Testen bereitzustellen.

Wenn Sie gespannt sind, was Windows 11 mit sich bringt, wie z. B. die Möglichkeit, Android-Apps auszuführen, müssen Sie Folgendes tun, um die Beta-Version von Windows 11 herunterzuladen und auf Ihrem Computer zu installieren.

Windows 11 Systemcheck

Überprüfen Sie, ob Ihr PC die Hardware-Anforderungen erfüllt

Um Windows 11 ausführen zu können, muss Ihr PC natürlich bestimmte Hardwareanforderungen erfüllen. Nach Angaben von Microsoft muss Ihr PC folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Prozessor: 1 Gigahertz (GHz) oder schneller mit 2 oder mehr Kernen auf einem kompatiblen 64-Bit-Prozessor oder System on a Chip (SoC)
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Speicher: 64 GB oder größeres Speichergerät
  • System-Firmware: UEFI, Secure Boot fähig
  • TPM: Vertrauenswürdiges Plattformmodul (TPM) Version 2.0
  • Grafikkarte: DirectX 12-kompatible Grafikkarte / WDDM 2.x
  • Monitor: >9 Zoll mit HD-Auflösung (720p)
  • Internetverbindung: Microsoft-Konto und Internetverbindung für die Einrichtung von Windows 11 Home erforderlich

Im Großen und Ganzen sollten Sie in der Lage sein, die Mindestanforderungen zu erfüllen, es sei denn, Ihr PC ist sehr alt.

Dem Windows Insider-Programm beitreten

Um die Beta-Version von Windows 11 oder so ziemlich jede andere Vorabversion von Microsoft herunterladen zu können, müssen Sie am Insider-Programm des Unternehmens teilnehmen. Dabei handelt es sich im Grunde um eine Art Beta-Programm, bei dem Sie auf bestimmte Funktionen vor der allgemeinen Öffentlichkeit zugreifen können, um Microsoft bei der Identifizierung von Fehlern zu helfen und Feedback zu geben.

So nehmen Sie am Insider-Programm teil, wenn Sie noch kein Mitglied sind:

  • Gehen Sie auf Ihrem Windows 10-PC zu "Einstellungen > Update & Sicherheit"
  • Wählen Sie in der Navigationsleiste auf der linken Seite Windows Insider Program
  • Klicken Sie auf "Starten"
  • Klicken Sie auf "Ein Konto verknüpfen"
  • Wählen Sie Ihr Microsoft-Konto oder melden Sie sich mit einem anderen Konto an, wenn Sie dies bevorzugen.
  • Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, Ihren "Kanal" auszuwählen. Der Beta-Kanal ist in der Regel der Kanal, in dem die Versionen stabiler sind, und wird empfohlen, es sei denn, Sie sind eher technisch veranlagt; in diesem Fall könnten Sie sich für den Entwicklungskanal interessieren. Sobald Sie Ihren Kanal ausgewählt haben, klicken Sie auf "Bestätigen".
  • Klicken Sie erneut auf Bestätigen, um den Bedingungen zuzustimmen.
  • Sie werden nun aufgefordert, Ihren PC jetzt oder später neu zu starten

Herunterladen und Installieren der Windows 11-Beta

Da Sie nun Teil des Windows Insider-Programms sind, besteht der nächste Schritt darin, die Windows 11-Beta auf Ihren Computer herunterzuladen.

  • Gehen Sie zu "Einstellungen > Update & Sicherheit"
  • Wählen Sie die Registerkarte Windows Update und klicken Sie auf "Nach Updates suchen".
  • Sie sollten nun ein Update mit dem Namen "Windows 11 Insider Preview" sehen, das heruntergeladen wird.
  • Sobald der Download abgeschlossen ist, werden Sie aufgefordert, Ihren PC neu zu starten.
  • Nach dem Neustart Ihres PCs wird die Windows 11-Beta installiert und Sie können loslegen.