Windows 10 könnte ein neues Schriftart-Rendering-System und einen neuen Color Picker erhalten

Microsoft scheint an einem funktionsreicheren Fontmanager zu arbeiten, und dieser könnte nächstes Jahr über PowerToys kommen. Für diejenigen, die es nicht wissen: PowerToys ist eine Open-Source-Anwendung, die von einer kleinen Gruppe talentierter Entwickler bei Microsoft entwickelt wurde und den Benutzern in einem Rutsch Zugang zu Dienstprogrammen bietet.

Mit PowerToys können Sie sechsstellige hexadezimale Codes für Farben erhalten, indem Sie die Tastenkombination Windows-Taste + Umschalttaste + C verwenden. In ähnlicher Weise können Sie damit Fensterlayouts für die Einrichtung mehrerer Monitore erstellen und Tastaturtasten neu belegen oder Standard-Kurzbefehle ändern.

Die nächste Funktion könnte ein neues Schriftart-Rendering-System sein, das laut einer neuen Aktualisierung, die in der Roadmap von PowerToys veröffentlicht wurde, nächstes Jahr erscheinen könnte. Microsoft zufolge ist Windows bereits sehr gut in der Lage, eine große Menge an Hardware zu unterstützen, aber diese neue Funktion könnte für diejenigen nützlich sein, die wollen, dass ihre Schriften anders dargestellt werden.

Wenn diese Funktion freigegeben wird, werden die Benutzer in der Lage sein, die Standard-Textdarstellung zu ändern und eine symmetrische Glättung zu erzwingen. Beispielsweise werden die Buchstaben geglättet und sehen in großen Größen glatt aus, aber das Endergebnis hängt letztendlich davon ab, wie Microsoft die neuen Text-Rendering-Optionen gestalten wird.

Color Picker wird immer besser

Darüber hinaus arbeitet Microsoft an Color Picker v2, der "Fluent Design" einschließlich Schlagschatten für besseren Kontrast verwendet. Dank der neuen themenbewussten API wird auch das Benutzerthema und die Akzentpräferenz berücksichtigt.

Darüber hinaus arbeitet Microsoft an Color Picker v2, der "Fluent Design" einschließlich Schlagschatten für besseren Kontrast verwendet. Der neue Color Picker ermöglicht es den Benutzern nun, mit einem einzigen Tippen auf die kleineren Rechtecke einen anderen Farbton auszuwählen, wie im obigen Screenshot zu sehen ist.

Das neue Schriftart-Rendering-System, der Color Picker und der MacOS-ähnliche Cursor-Finder werden nächstes Jahr mit einem großen PowerToys-Update veröffentlicht.