Microsoft kündigt SharePoint Syntex an, einen neuen KI-Dienst zur Bereitstellung von Inhaltsverständnis und Prozessautomatisierung

Auf der Ignite 2019 kündigte Microsoft Project Cortex an, einen brandneuen kommerziellen Dienst seit Teams. Project Cortex in Microsoft 365 wird Organisationen bei der Identifizierung, Organisation und Wissensvermittlung unter den Mitarbeitern helfen. Auf der Ignite 2020 kündigte Microsoft heute SharePoint Syntex an, einen neuen KI-Dienst zur Bereitstellung von Inhaltsverständnis und Prozessautomatisierung. Microsoft erwähnte, dass SharePoint Syntex das erste Produkt von Project Cortex ist, das allgemein verfügbar gemacht wird.<(p>

Wie SharePoint Syntex funktioniert:

  • Mit SharePoint Syntex können Sie der KI beibringen, ein Dokument zu lesen und Informationen zu extrahieren, wie Sie es mit KI-Modellen ohne Code tun würden.
  • Es verwendet dann Ihre Modelle, um Inhalte automatisch zu verarbeiten, Informationen zu extrahieren und Metadaten anzuwenden.
  • Mit reichhaltigen Metadaten können Sie Inhalte leichter finden und mit ihnen arbeiten sowie automatisch Empfindlichkeits- und Retentionslabels anwenden, um die Einhaltung von Vorschriften zu verwalten und Prozesse zu rationalisieren, zum Beispiel um Dateien zu kennzeichnen, die Aufmerksamkeit erfordern.

SharePoint Syntex wird ab dem 1. Oktober für 365 kommerzielle Kunden von Microsoft zum Kauf verfügbar sein. Microsoft plant auch die Veröffentlichung ähnlicher Dienste im Laufe dieses Jahres, um Informationen in Themen zu gliedern.