Windows 8: Internet Explorer 10 am energieeffizientesten

Der TÜV Rheinland führte einen Praxistest mit den Browsern unter Microsofts neuem Betriebssystem Windows 8 durch. Dabei gab es merkliche Unterschiede bei dem jeweiligen Energieverbrauch.

Für die Tests hat der TÜV Rheinland ein neues Testverfahren entwickelt, das gängige Verwendungen im Internet wiedergibt. Getestet wurden Internet Explorer 10, Google Chrome 22 und Mozilla Firefox 16. Der Internet Explorer 10 schnitt bei den Tests um 26 Prozent besser ab als die Konkurrenz. Dahinter Chrome und dann Firefox.

Das Testreihe umfasste drei Anwendungen auf identischen Systemen. Dabei wurden HTML5-Seiten, die Navigation durch die 18 beliebtesten Internetseiten in Deutschland sowie das Wiedergeben eines Videos. Jeder dieser Anwendung lieft jeweils 5 Minuten, Während dieser Zeit haben die Fachleute den Energieverbrauch gemessen. Um für eine höchstmögliche Genauigkeit zu sorgen, wurde ein hochpräziser Leistungsanalysator (dient zur Messung der elektrischen Leistungsaufnahme) genutzt.


Notice: Undefined variable: output in /is/htdocs/wp10823856_2OG0XL8DKR/www/win-tools/index.php on line 158