Defragmentierung

Defragmentierung, auch als "defrag" bekannt, ist der Prozess der Reorganisation der auf der Festplatte gespeicherten Daten, so dass zusammenhängende Datenteile wieder zusammengefügt werden, und zwar in einer fortlaufenden Reihenfolge. Man könnte sagen, dass die Defragmentierung wie eine Säuberungsaktion für Ihren Server oder PC ist, bei der alle Datenteile, die über Ihre Festplatte verteilt sind, aufgenommen und wieder zusammengesetzt werden.

Warum ist Defragmentierung wichtig? Weil jeder Computer unter der ständig wachsenden Fragmentierung leidet, und wenn Sie nicht "reinen Tisch machen", leiden Ihre Server und PCs darunter.

Wie Fragmentierung entsteht

Festplattenfragmentierung tritt auf, wenn eine Datei in Stücke zerlegt wird, um auf die Festplatte zu passen. Da Dateien ständig geschrieben, gelöscht und in der Größe verändert werden, ist die Fragmentierung ein natürliches Ergebnis. Wenn eine Datei über mehrere Speicherorte verteilt ist, dauert das Lesen und Schreiben länger. Die Auswirkungen der Fragmentierung sind jedoch viel weitreichender.

Auswirkungen der Fragmentierung auf die Computerleistung

Viele Benutzer schieben Probleme mit der Computerleistung auf das Betriebssystem oder denken einfach, dass ihr Computer "alt" ist, wobei die Fragmentierung der Festplatte meistens der wahre Schuldige ist. Das schwächste Glied in der Computerleistung ist die Festplatte. Sie ist mindestens 100.000 Mal langsamer als der RAM und über 2 Millionen Mal langsamer als die CPU. In Bezug auf die Computerleistung ist die Festplatte der Hauptengpass. Die Fragmentierung von Dateien wirkt sich direkt auf die Zugriffs- und Schreibgeschwindigkeit dieser Platte aus, wodurch die Computerleistung ständig bis zur Unbrauchbarkeit beeinträchtigt wird.

Stand: 07.10.2020