Android OS

Android ist ein von Google und der OHA (Open Handset Alliance) entwickeltes mobiles Betriebssystem. Es wird von mehreren Geräten wie Smartphones, Tablets, Mediaplayer, Fernseher, Kameras, Netbooks eingesetzt. Die Android-Entwicklung begann jedoch von einem 2003 gegründeten Unternehmen mit Sitz in Palo Alto. Diese Firma übernahm Google dann im Jahre 2005 vom Gründer Andy Rubin.

Im November 2007 gab Google bekannt, zusammen mit 33 anderen Mitgliedern der OHA ein Mobiltelefon-Betriebssystem namens Android weiter zu entwickeln. Offiziell ist Android seit Ende Oktober 2008 verfügbar.

Das Android-Betriebssystem (OS) basiert auf dem Linux-Kernel und ist im Unterschied zu Apples iOS Open Source (Apache 2.0 GPLv2). D.h. Entwickler können das Betriebssystem für jedes Gerät ändern und anpassen. Daher haben verschiedene Android-basierte Smartphones oft unterschiedliche grafische Benutzeroberflächen, obwohl sie das gleiche Betriebssystem nutzen.

Die Android-Plattform umfasst ein auf Linux basierendes Betriebssystem, eine GUI, einen Webbrowser und Anwendungen die heruntergeladen werden können. Obwohl die ersten Präsentationen von Android ein generisches QWERTY-Smartphone und einen großen VGA-Bildschirm zeigten, wurde das Betriebssystem für den Einsatz auf relativ preiswerten Handys mit herkömmlichen numerischen Tastenfeldern entwickelt.

Android läuft auf den beiden am häufigsten verwendeten Mobilfunkstandards GSM/HSDPA und CDMA/EV-DO.
Zudem bietet Android Unterstützung für:

  • Touchscreens
  • WiFi
  • Bluetooth
  • EDGE
  • 3G-Kommunikationsprotokolle, wie EV-DO und HSDPA
  • SMS-Mitteilungen
  • MMS
  • GPS
  • Kompass
  • Video-/Still-DigitalkamerasBeschleunigungssensoren
  • beschleunigte 3D-Grafiken

Android-Smartphones verfügen in der Regel über mehrere integrierte Anwendungen und unterstützen auch Programme von Drittanbietern. Entwickler können Programme für Android mit dem kostenlosen Android Software Developer Kit (SDK) erstellen. Android-Programme sind in Java geschrieben und laufen durch eine Java Virtual Machine JVM, die für mobile Geräte optimiert ist. Benutzer können Android-Apps von Google Play und anderen Standorten herunterladen und installieren.

Stand: 19.04.2012