BSI: Warnung vor Abzocke mit Windows 8

Betrüger nutzen das Interesse am neuen Windows 8 für Phishing-Angriffe und auch zur Verteilung von gefälschten Antivirenprogrammen aus, warnt das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik). Die Betrüger betreiben dabei Internetseiten, auf denen ein gratis Download von Windows 8 angeboten wird. Außerdem gibt es bereits eine falsche Antiviren-Software (FakeAV), die als kostenloses Virenschutzprogramm für Windows 8 angeboten wird. Die Anwendung täuscht, nach der Installation, einen vermeintlichen Virenbefall vor und drängt den User zum Kauf.

Solche Programme können recht schnell an neue Betriebssysteme angepasst werden, das meist nur minimale Änderungen am Programmcode vorgenommen werden müssen.

User von Windows 8 sind aber schadhaften Programmen nicht mehr wehrlos ausgeliefert. Denn das Betriebssystem hat von Haus aus ein Schutzprogramm namens Windows Defender eingebaut. Dieser Schutz ist für den Privatanwender in der Regel ausreichend, so das BSI. Dabei handelt es sich im großen und ganzen um Microsoft Security Essentials, ein Virenscanner, der bei den bisherigen Versionen kostenfrei installiert werden kann.


Notice: Undefined variable: output in /is/htdocs/wp10823856_2OG0XL8DKR/www/win-tools/index.php on line 162