Skype: Schwerwiegende Sicherheitslücke geschlossen

Die bekannt gewordene Lücke bei Skype wurde nun geschlossen. Das zu Microsoft gehörende Unternehmen hat innerhalb eines Tages, nachdem die Schwachstelle bekannt wurde, reagiert und die Lücke geschlossen.

Im offiziellen Skype-Blog stand zu lesen, dass gestern erst einmal die Passwort-Reset-Funktion zur Sicherheit deaktiviert wurde. Mittlerweile wurde aber der Vorgang angepasst, sodass dieser wieder sicher ist und auch funktioniert. Skype gab außerdem bekannt, dass man die User kontaktiert habe, dessen Konto übernommen worden sind.

Die Sicherheitslücke ermöglichte es, einen fremden Skype-Zugang zu übernehmen. Hierfür genügte die E-Mail Adresse des Users, dessen Zugang man übernehmen wollte. Die Sicherheitslücke war zwar schon seit zwei Monaten bekannt, wurde aber erst gestern in die Öffentlichkeit gebracht.


Notice: Undefined variable: output in /is/htdocs/wp10823856_2OG0XL8DKR/www/win-tools/index.php on line 156