LZW (Lempel-Ziv-Welch)

Der LZW (Lempel-Ziv-Welch) ist ein zur Datenkompression eingesetzter Algorithmus. Ein Löwenanteil der Funktionsweise wurden 1978 von Abraham Lempel und Jacob Ziv entwickelt, Detailverbesserungen erfolgten 1983 von Terry A. Welch. LZW ist ein verlustfreies Komprimierungsverfahren. Es wird häufig bei Grafikformaten eingesetzt, eignet sich aber auch für jedes andere Datenformat. Das Verfahren generiert das Wörterbuch erst zur Laufzeit generiert und somit unabhängig vom Format ist.

Stand: 18.06.2012